"die-Mosel.de“ - das Mosel-Reisejournal für

Urlaub, Freizeit, Hotels und Erlebnis an Mosel, Saar und Ruwer mit 1000 Tipps

Logo die-Mosel.de

Was ursprünglich einmal als "Weinanbaugebiet Mosel-Saar-Ruwer" zusammengefasst wurde, ist für viele Besucher auch als touristische Region "Mosel" zusammengewachsen.

Die drei Flüsse Mosel, Saar und Ruwer (sehr große Übersichtskarte) stehen für Entspannung und Erholung, für Weinbau und regionale Küche, für Gastlichkeit und Gastfreundschaft. Hier haben Sie eine große Auswahl an Unterkünften: Vom **** 4 Sterne Hotel über Pensionen, Gästezimmer und Ferienwohnungen bis hin zu romantischen Winzerhöfen.

Die Tourist-Zentren in den Ortschaften der einzelnen Moselgebiete (Dreiländereck - mit Perl und Nennig, Luxembourger Weinstraße - mit Remich, Saar-Obermosel - mit Saarburg und Konz, Ruwertal - mit Mertesdorf und Kasel, Trier-Land - mit Trier, Roemische Weinstrasse - mit Schweich, Mittelmosel - mit Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach, Zeller Land - mit Zell, Cochemer Ferienland - mit Cochem und die Untermosel - auch Terrassenmosel genannt - mit Koblenz und Winningen) helfen dem Touristen und Urlauber bei der Suche nach Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Restaurants, Ferienhäusern oder Zimmern auf Winzerhöfen, Jugendherbergen, Jugendgästehäusern, Wohnmobilstellplätzen, Campingplätze.

Das Urlaubs-und Freizeit-Angebot der Mosel kann sich sehen lassen: Angeln, Ausflüge zu Burgen und Schlössern, die ganze Palette des Flugsports, wie Drachenfliegen, Paragleiten, Ballonfahren, Fallschirmspringen, Segelfliegen und Rundflüge über die Flüsse, Berge und Täler, Golf auf sechs verschiedenen Plätzen im Gebiet von Mosel, Eifel und Hunsrück, Freizeit-Angebote für Kinder (Minigolf, Reiten, Segeln, Schwimmen, Bootsfahrten, Naturlehrpfade, Spielplätze, Kinderfeste), Kunstgalerien, alle Arten von Museen, Radfahren und Radwandern auf Radwanderwegen, die neu angelegt wurden, Pferdesport in Reitschulen, Schwimmen in Frei-und Hallenbädern, Thermalbad, Moseltherme, Wandern im Weinberg oder Wandern auf ausgesuchten Wanderrouten, Wassersport mit Wasserski, Paddeln, Kanufahren, Regatten, Motorboote mieten oder Schiffsausflüge unternehmen, Wellness für Leib und Seele. Die Wein-, Winzer-, Straßen- und Volksfeste bieten dem Touristen eine reichhaltige Auswahl an Unterhaltung, Spannung und Vergnügen.

Dem Mosel Wein ist besonders viel Platz geboten. So erfahren Sie über die Arbeit der Winzer in den vier Jahreszeiten, den Unterschied zwischen Süß oder Sauer, die Geschichte des Korkens, die 2000-jährige Geschichte des Weinanbaus, über die Arbeit der Sommelière, Weinkeller Besichtigungen, Weinproben, die besten Schoppen und die 1.200-jährige Geschichte der Straußwirtschaften an der Mosel (kleine Weinlokale, die einem Weingut angeschlossen sind und max. 16 Wochen im Jahr geöffnet sein dürfen.

Die Mosel ist der größte linke Nebenfluss des Rheins. Die Mosel hat eine Gesamtlänge von 545 Kilometern.

242 Kilometer fließt die Mosel in Deutschland genauer auf Rheinland-Pfalz und das Saarland.


Presiverleihung Best Of Riesling 2017

Best of Riesling 2017

Die Gewinner des größten Riesling Wettbewerbs der Welt stehen fest. Knapp 2.400 Rieslinge aus 14 Ländern, 3 Kontinenten und insgesamt 27 Weinbaugebieten wurden beim diesjährigen Wettbewerb Best of Riesling durch eine über 100-köpfige Experten-Jury verkostet und bewertet. Damit stellt der unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Weinbauministeriums ausgetragene Wettbewerb seine Position als weltweit größter internationaler Riesling Wettbewerb wiederum eindrucksvoll unter Beweis.

weiterlesen

Krönung der Moselweinkönigin 2017 2018 in Trier

Neue Moselweinkönigin gekrönt

TRIER. Die Mosel-Weinkönigin 2017/18 kommt aus dem Ruwertal: Die 24-jährige Kathrin Hegner aus Waldrach wurde am Freitagabend in der Trierer Europahalle zur neuen Gebietsweinkönigin gewählt und von ihrer Vorgängerin Lisa Schmitt gekrönt. Zu neuen Mosel-Weinprinzessinnen wurden Alina Scholtes aus Trittenheim und Marie Jakoby aus Maring-Noviand gewählt. Zuletzt kam die Gebietsweinkönigin 1985 aus dem Ruwertal: Damals wurde Mechthild Weis, geborene Meyer, gewählt, die ein Jahr später auch Deutsche Weinkönigin wurde.

weiterlesen

Traubenlese Wiltingen 2017

Ein Weinjahrgang mit zwei Rekorden

Der Weinjahrgang 2017 im Anbaugebiet Mosel bricht zwei Rekorde: Zum einen ist es die früheste Lese seit Menschengedenken, zum anderen fällt die Erntemenge so niedrig aus wie noch nie in den vergangenen fünf Jahrzehnten. Qualitativ biete der Jahrgang dagegen das ganze Spektrum vom Einstiegsqualitäten bis zur Trockenbeerenauslese, berichtete der Moselwein e.V. in seiner Herbstpressekonferenz im Gut Cantzheim in Kanzem an der Saar.

weiterlesen


Nützliche Links