Karte Mosel, Saar und Ruwer

Burgen, Schlösser, Klöster, Kirchen

Alf:
Burg Arras, Tel. 06542/22275, (Übernachtungsmöglichkeit)

Alken:
Burg Thurant, Tel. 02605/2004, (Übernachtungsmöglichkeit),
St. Michaelskirche, Tel. 02605/1298

Ayl:
Schloss Ayl, Tel. 06581/1897 (Übernachtungsmöglichkeiten)

Bad Bertrich:
Kurfürstliches Schlößchen im Kurgarten, Elfengrotte

Beilstein:
Burg Metternich, Tel. 02673/93639

Bernkastel-Kues:
spätgotische St. Michaelskirche, Tel.: 06531/500190,
Burgruine Landshut, Tourist-Information: 06531/500190
Cusanusstift, Besichtigung täglich von 9.00 – 18.00 Uhr,
Führungen April – Oktober Di. 10.30 Uhr und Fr. 15.00 Uhr,
Gottesdienst nach Aushang, Info: 06531/2260

Brauneberg:
ehemalige Franziskanerinnenkloster,
Älteste Krypta nördlich der Alpen,
Nussbaumallee, einzige Simultankirche mit Zwiebelturm an der Mosel, Tel.: 06534-933333

Brodenbach:
Ehrenburg, Tel. 02605/3077 oder 2432, (Übernachtungsmöglichkeit)

Bruch:
Wasserburg Bruch nach Absprache mit Fam. Förschner Tel: 06578-1620

Burgen:
Burg Bischofstein, Tel. 02605/952371 oder 02605/4421

Cochem:
Reichsburg, Tel. 02671/255, Burgruine Winneburg

Fisch:
Rehlinger Kirche aus dem 12. Jh.

Freudenburg:
Burgruine frei zugänglich, Führungen auf Anfrage, Tel. 06581-19433

Hatzenport:
St. Johanniskapelle, Tel. 02605/952371

Kastel-Staadt:
Landesdenkmal “Klause”, von Schinkel erbaute Grabeskirche für den
Blinden König Johann von Böhmen, Tel. 06582/535; Führungen auf Anfrage, Tel. 06581-19433

Klotten:
Burg Coraidelstein

Kinheim:
Turmreste einer mittelalterlichen Burg, Tel. 06532/3444

Kaisersesch:
Pankratiuskirche mit schiefem Kirchturm,
Waldkapelle, Kloster Maria Martental,
Wallfahrtskirche und Jugendhof, Tel. 02653/98900

Klausen:
Wallfahrtskirche

Kobern-Gondorf:
Matthiaskapelle, Tel. 02607/19433 oder 0261/9742445,
Niederburg, Ruine frei zugänglich,
Schloss Liebig, Tel. 02607/96690,
Schloss von der Leyen, Tel. 02607/6770

Konz:
Kloster St. Bruno, Stadtteil Karthaus, Tel. 06501/5760

Kordel:
Burg Ramstein, Tel. 06505/1735

Lieser:
Paulskirche

Longuich:
Alte Burg mit historischen Rittersaal, Tel. 06502/5587

Moselkern:
Burg Eltz, Tel. 02672/950500

Neef:
Burghaus (ehem. Wasserburg)

Oberfell:
Wallfahrtskirche auf dem Bleidenberg, Tel. 02605/4484

Palzem:
Schloß Thorn, Tel. 06583/433, “Helfanter Dom” im Ortsteil Helfant

Saarburg:
Burgruine, 964 erbaut, frei zugänglich,
Kath. Pfarrkirche St. Laurentius,
Wallfahrtskirche St. Marien im Stadtteil Beurig;
Stadtführungen auf Anfrage, Tel. 06581-19433

Serrig:
” Schloss Saarstein” und “Schloss Saarfels”

St. Aldegund:
Alte Kirche in den Weinbergen

Taben-Rodt:
Probstey St. Josef (962) und Michaelskapelle (15. Jh.),
Pfarrkirche mit Gebeinen des hl. Quiriacus

Traben-Trarbach:
Burgruine Grevenburg,
Festungsgrab Mont Royal,
Klosterruine (Stadtteil Wolf)

Treis-Karden:
Histor. Stiftsbezirk mit Stiftskirche St. Castor; Tel. 02672/6137,
in der näheren Umgebung: Burg Eltz, Tel. 02672/950500,
Burg Pyrmont, Tel. 02672/2345

Trier:
Dom, Basilika (Röm. Palastaula),
Kurfürstliches Palais,
Schloß Monaise,
Schloß Quint,
Schloß Föhren,
St. Matthias,
St. Maximin,
St. Michael,
St. Paulin,
Liebfrauenkirche,
Jesuitenkirche

Wasserliesch:
Löschemer Kapelle

Wawern:
Jüdische Synagoge

Welschbillig:
Wasserburg, Tel. 06506/95084

Wincheringen:
Burg Warsberg,
Kath. Pfarrkirche St. Peter

Wittlich:
Markuskirche, ehem. Synagoge

Zell:
Kurfürstliches Residenzschloss Zell,
(Hotel, Tel. 06542/98860 u. Tanzkeller, Tel. 06542/960876)

Zeltingen-Rachtig:
Rosenburg-Ruine in Zeltingen
(ehemals Sitz der Vögte und kurkölnischen Amtmänner bis ca. 1573),
Pfarrkirche St. Marien, Pfarrkirche St. Stephan, Deutschherrenhof

 

Reiseforum
Das Myisla Reiseforum